Greenwashing

Bankentest nachhaltige Geldanlage

“Bankraub ist eine Initiative von Dilettanten. Wahre Profis gründen eine Bank.” – Bertold Brecht

“Gemeinsam an morgen denken” oder
“Nachhaltigkeit” ist fest in unseren Werten verankert” oder
“Investieren und Gutes für Umwelt und Gesellschaft tun ohne Renditeeinbußen” oder
“Für eine lebenswerte Zukunft nachhaltig Handeln.”

An blumigen Worten und wohlfeilen Werbeslogans übertreffen sich die Banken gegenseitig.

Deshalb waren zwei junge Frauen, im Auftrag von VenGa e.V. in Banken unterwegs und haben sich zu ihrem nachhaltigen Anlagewunsch beraten lassen.

Hannah und Jule wollten wissen, wie sie 40.000 € nachhaltig anlegen können.

  • Welche Produkte haben sie angeboten bekommen?
  • Wie gut waren die Beratungen?
  • Welche Überraschungen gab es bei der Nachhaltigkeit der angebotenen Lösungen?

Das NDR-Verbrauchermagazin “markt” hatte mit uns sowie einer “Parents for Future”-Aktivistin bereits vor gut drei Jahren unter die Lupe genommen, was Hamburger Banken KundInnen empfehlen, die ihr Geld nachhaltig anlegen möchten.

Viele Initiativen, von der Europäischen Union bis zur der BaFin wollen seither dafür sorgen, dass Geld nachhaltig(er) wirkt.
Allerhöchste Zeit ist es also, erneut hinzuschauen, was Banken und Sparkassen inzwischen jungen Menschen anbieten, die ihre persönlichen Werte bei der Geldanlage berücksichtigen wollen.

Wenig Ahnung, dafür viel Greenwashing:
Was Jule und Hannah in Hamburger Instituten und von Onlinebanken erfahren haben, erzählen sie in diesem Online-Format.
VenGa-Vorstand Andreas Enke wird die angeboten Lösungen kritisch einordnen.

Jetzt anmelden

Warum aktiv gemanagte Fonds bei nachhaltiger Geldanlage unverzichtbar sind – und auf was Sie dabei achten sollten

Ethisch-nachhaltige Geldanlagen liegen im aktuell im Trend der Finanzindustrie.

Was ist dabei zu beachten?
Welche nachhaltigen Konzepte haben sich in der Corona-Krise bewährt?
Wo finden AnlegerInnen am besten Produkte, die zugleich ethisch-nachhaltig, sinnvoll, sicher, rentabel und verfügbar sind?
Wie finden Sie heraus, welche Wertpapiere zu Ihren persönlichen Werten passen?

Weil viele AnlegerInnen in diesen Zeiten ihre Geldanlagen auf den Prüfstand stellen, liefert der Online-Workshop unseres gemeinnützigen Vereins praktische Tipps und zeigt Lösungen.

Unsere Mission:
AnlegerInnen dabei unterstützen, ihr „magisches Dreieck“ der Geldanlage aus Sicherheit, Liquidität und Rendite zu ergänzen um das vierte Kriterium „persönliche Werte / Ethik / Nachhaltigkeit“.

 

Jetzt anmelden

Vorsicht Greenwashing: Wie finde ich nachhaltige(re) Fonds?

Preisgünstig und bequem möchten es die meisten PrivatanlegerInnnen.

Doch wie nachhaltig sind die angebotenen Lösungen?
Wo lauern Mogelpackungen?
Wie finde ich empfehlenswerte Produkte, die zu meinen persönlichen Werten passen?

VenGa e.V.

Der gemeinnützige Verein VenGa e.V. fördert die ethisch-nachhaltige Finanzbildung durch Vorträge, Diskussionen und Seminare.

Unsere Mission:
AnlegerInnen dabei unterstützen ihr „magisches Dreieck“ der Geldanlage aus Sicherheit, Liquidität und Rendite zu ergänzen um das vierte Kriterium „persönliche Werte / Ethik / Nachhaltigkeit“.

Jetzt anmelden

Vorsicht Greenwashing: Wie finde ich nachhaltige(re) Fonds?

Preisgünstig und bequem möchten es die meisten PrivatanlegerInnnen.

Doch wie nachhaltig sind die angebotenen Lösungen?
Wo lauern Mogelpackungen?
Wie finde ich empfehlenswerte Produkte, die zu meinen persönlichen Werten passen?

VenGa e.V.

Der gemeinnützige Verein VenGa e.V. fördert die ethisch-nachhaltige Finanzbildung durch Vorträge, Diskussionen und Seminare.

Unsere Mission:
AnlegerInnen dabei unterstützen ihr „magisches Dreieck“ der Geldanlage aus Sicherheit, Liquidität und Rendite zu ergänzen um das vierte Kriterium „persönliche Werte / Ethik / Nachhaltigkeit“.

Jetzt anmelden

Vorsicht Greenwashing: Welche ETFs sind wirklich nachhaltig?

Immer mehr Menschen wollen beides:
Geld erfolgreich anlegen und Gutes tun.

In diesem kostenlosen Web-Seminar des gemeinnützigen Vereins VenGa e.V. erklärt der Nachhaltigkeits- und Finanzexperte Andreas Enke, warum eine Kombi sinnvoll ist, wie das geht und was AnlegerInnen dabei beachten sollen.In weiteren Web-Seminaren der Serie erfahren Sie darauf aufbauend, welche verschiedenen Möglichkeiten der nachhaltigen Geldanlage es gibt.

Weil viele AnlegerInnen in diesen Zeiten ihre Geldanlagen auf den Prüfstand stellen, liefert der Online-Workshop unseres gemeinnützigen Vereins VenGa e.V. praktische Tipps und zeigt Lösungen.

VenGa e.V.

Der gemeinnützige Verein VenGa e.V. fördert die ethisch-nachhaltige Finanzbildung durch Vorträge, Diskussionen und Seminare.

Unsere Mission:
AnlegerInnen dabei unterstützen ihr „magisches Dreieck“ der Geldanlage aus Sicherheit, Liquidität und Rendite zu ergänzen um das vierte Kriterium „persönliche Werte / Ethik / Nachhaltigkeit“.

Bitte folgen Sie auch diesem Anmeldelink für das Web-Seminar:
https://vcheck.clickmeeting.com/augen-auf-beim-etf-kauf/register

Jetzt anmelden

Impact Investing – Wie nachhaltige Investments wirken & wie ich Greenwashing vermeide

Impact Investing – Wie nachhaltige Investments wirken & wie ich Greenwashing vermeide

Der Markt für nachhaltigen Geldanlagen steigt sprunghaft, doch was davon ist wirklich nachhaltig? In dem Vortrag wird erläutert worauf man als Anleger achten und was man damit  erreichen kann, damit man auch wirklich das bekommt, was man von seiner nachhaltigen Geldanlage erwartet.

Referent: Florian Koss, Leiter Kommunikation und Marketing, beim VenGa-Fördermitglied Triodos Bank Deutschland

 

 

Jetzt anmelden