SDGs

Hamburger Geld-Geflüster – wir müssen reden!

Geld regiert die Welt.

Dabei propagiert der Volksmund  “über Geld spricht man nicht”.

Wir müssen reden.
Trotzdem, gerade jetzt!

– Wie reagiere ich am Besten auf die Inflation?
– Verdirbt Geld wirklich den Charakter?
– Welche Schritte sichern meinen Wohlstand?
– Macht kein Geld zu haben glücklich?
– Was kann ich tun, damit Geld sich bei mir wohl fühlt?

In Form eines lockeren Stammtisches wollen wir in einer tollen location sprechen und dabei zugleich:

– interessante Persönlichkeiten aus der Region kennenlernen
– eigene Fragen und Themen ins Gespräch bringen und
– vorhandene Kontakte auffrischen …

So macht Networking Spaß …

Wetten, daß … !?!

Jetzt anmelden

Hannoveraner Geld-Geflüster – wir müssen reden!

Geld regiert die Welt.

Dabei propagiert der Volksmund  “über Geld spricht man nicht”.

Wir müssen reden.
Trotzdem, gerade jetzt!

– Wie reagiere ich am Besten auf die Inflation?
– Verdirbt Geld wirklich den Charakter?
– Welche Schritte sichern meinen Wohlstand?
– Macht kein Geld zu haben glücklich?
– Was kann ich tun, damit Geld sich bei mir wohl fühlt?

In Form eines lockeren Stammtisches wollen wir in einer tollen location sprechen und dabei zugleich:

– interessante Persönlichkeiten aus der Region kennenlernen
– eigene Fragen und Themen ins Gespräch bringen und
– vorhandene Kontakte auffrischen …

So macht Networking Spaß …

Wetten, daß … !?!

Jetzt anmelden

Bremer Geld-Geflüster – wir müssen reden!

Geld regiert die Welt.

Dabei propagiert der Volksmund  “über Geld spricht man nicht”.

Wir müssen reden.
Trotzdem, gerade jetzt!

– Wie reagiere ich am Besten auf die Inflation?
– Verdirbt Geld wirklich den Charakter?
– Welche Schritte sichern meinen Wohlstand?
– Macht kein Geld zu haben glücklich?
– Was kann ich tun, damit Geld sich bei mir wohl fühlt?

In Form eines lockeren Stammtisches wollen wir in einer tollen location sprechen und dabei zugleich:

– interessante Persönlichkeiten aus der Region kennenlernen
– eigene Fragen und Themen ins Gespräch bringen und
– vorhandene Kontakte auffrischen …

So macht Networking Spaß …

Wetten, daß … !?!

Jetzt anmelden

Hamburger Geld-Geflüster – wir müssen reden!

Geld regiert die Welt.

Dabei propagiert der Volksmund  “über Geld spricht man nicht”.

Wir müssen reden.
Trotzdem, gerade jetzt!

– Wie reagiere ich am Besten auf die Inflation?
– Verdirbt Geld wirklich den Charakter?
– Welche Schritte sichern meinen Wohlstand?
– Macht kein Geld zu haben glücklich?
– Was kann ich tun, damit Geld sich bei mir wohl fühlt?

In Form eines lockeren Stammtisches wollen wir in einer tollen location sprechen und dabei zugleich:

– interessante Persönlichkeiten aus der Region kennenlernen
– eigene Fragen und Themen ins Gespräch bringen und
– vorhandene Kontakte auffrischen …

So macht Networking Spaß …

Wetten, daß … !?!

Jetzt anmelden

Welche Zukunft hat der Wald? – Traditionelle Lösungskonzepte versus radikales Umdenken

Podiumsgespräch

Ein Abend der Reihe “UN-Nachhaltigkeitsziele (SDG`s) unter der Lupe”

Veranstalter: Katholische Akademie Hamburg, VenGa e.V., UmweltHaus am Schüberg

Dem Wald geht es schlecht. In den Mittelgebirgen sind z.T. ganz Landstriche abgestorben, besonders Monokulturbestände mit überwiegendem Fichtenbestand sind betroffen. Wichtige biologische Funktionen des Waldes wie Biodiversität, Klein-Klimabeeinflussung und Wassernachbildung, aber auch kulturelle und ästhetische Funktionen sind in Gefahr.

Was hilft jetzt dem Wald angesichts zunehmender Erwärmung und Trockenheit: ihn absterben und dann ohne Eingriffe neu entstehen lassen oder gezielt neu pflanzen? Neue Sorten aus dem Süden werden diskutiert. Aber wie steht es um ihre ökologische Funktion? Sollten Schädlinge wie der Borkenkäfer bekämpft werden oder nicht? Welche Perspektiven bieten nachhaltige Investments in Waldprojekte?

Der Abend nimmt das Nachhaltigkeitsziel 15 “Leben an Land” (u.a. “Wälder nachhaltig bewirtschaften, Bodenverschlechterung stoppen”) in den Blick.

Diskutanten:
Dr. Lutz Fähser, Gesellschaft der Freunde des Stadtwaldes Lübeck e.V.
Harry Assenmacher, Forest Finance, Bonn
Dr. Christoph Barucha, gemeinnützige Stiftung dreizeichen, Frankfurt am Main

Moderation: Eva Blaise, Naturwald-Akademie gGmbH, Lübeck

Jetzt anmelden

Wenn der Euro den Boden berührt – Investition in grüne Projekte

Ethisch-nachhaltige Geldanlagen liegen aktuell im Trend der Finanzindustrie.

Wenn der Euro den Boden berührt – Investition in grüne Projekte

Es gab noch nie soviel Geld, es war aber auch noch nie so wirkungslos wie Heute. Wie kommt das?

Andreas Mankel, Bankbetriebswirt und Fachberater für nachhaltige Geldanlagen,  bei fairzinsung und 7×7 aus Bonn und VenGa e.V.-Fördermitglied erklärt den Begriff des Impact Investing, er zeigt Wege und Möglichkeiten der Impact Messung auf und erklärt an vier Beispielen wie ein Anleger heute sein Geld mit Wirkung anlegen kann, eben so daß der Euro wieder den Boden berührt.

die sieben Leitsätze der fairzinsung

1) Wir wollen, dass der Euro wieder den Boden berührt.
2) Wir wollen, dass der Anleger weiß, was sein Geld macht.

3) Wir wollen, dass die Wirkung des Investments entlang der Social Development Goals (SDGs) messbar wird.

4) Wir wollen, dass der Anleger fair an den in der Wirtschaft erzielten Erträgen beteiligt wird.

5) Wir wollen, dass das investierte Geld sich fair für Menschen und Umwelt auswirkt.

6) Wir wollen, dass auch die Anleger, die wenig Geld zurücklegen können, dabei mitmachen können.

7) Wir wollen, dass der Anleger mit nachhaltigen Geldanlagen und Versicherungen seine finanziellen Lebensziele erreichen kann.

Jetzt anmelden