VenGa e.V.

Datum

08 Feb 2022
Vorbei!

Uhrzeit

19:00 - 20:00

Nachhaltige Anlagen und Risikomanagement? Geht das? – Zwei Profis geben Antworten

 

Thomas Jörder sowie Peter Lüders-Bahlmann informieren, woran Sie vermeintlich nachhaltige Mogelpackungen erkennen und wie Sie diese vermeiden und warum Risikomanagement – gerade in diesen Zeiten – so wichtig ist.

Thomas Jörder

1987 Banklehre bei der Sparkasse
10 Jahre Anlageberater bei der Dresdner Bank
20 Jahre selbstständiger Finanzberater
2004 – erste Begegnung mit dem Thema Risikomanagement innerhalb eines Investmentfonds – seither Konzentration auf VV-Fonds im Kundengeschäft
Bis ins Jahr 2012 im Haftungsdach – sehr schlechte Erfahrungen mit Sachwert-Beteiligungen – VV-Fonds liefen immer gut
2013 Konzentration auf VV-Fonds – Wechsel zu einem Spezialanbieter für VV-Fonds-Know-How
Mai 2013 – erste Begegnung mit der Geldsystem-Thematik – Erkennen der zukünftigen Problematik auch für VV-Fonds / klassische Mischfonds
Gleichzeitig auch Bewusstwerdung, wie destruktiv sich das Geldsystem auf unsere Umwelt auswirkt
Bis 2016 – Orientierungsphase – Wo komm ich her? Wo geh ich hin?
Ab 2016 – Aktivitäten rund um „Besseres Geldsystem“ – in erster Linie Netzwerkaufbau

Peter Lüders-Bahlmann

Vom Saulus zum Paulus:

Nach fast 30 Jahren als Kunden- und Anlageberater bei einer Genossenschaftsbank in Norddeutschland habe ich mich 2013 als freier, unabhängiger Finanzberater selbständig gemacht, um meine Kunden tatsächlich neutral beraten zu können, ohne Verkaufsdruck und Vorgaben.

Dabei habe ich dann in meinen Recherchen nach ethisch-nachhaltigen Investitionsmöglichkeiten viele interessante Ideen gefunden, wobei aber viele meinen Kriterien nicht stattgehalten haben.

Dabei steht im Mittelpunkt immer, immer der Kunde, der Mandant oder wie auch immer…

Jeder Gegenüber ist anders und definiert Nachhaltigkeit auch anders…

Was ist dabei zu beachten?
Welche nachhaltigen Konzepte haben sich in der Corona-Krise bewährt?
Wo finden AnlegerInnen am besten Produkte, die zugleich ethisch-nachhaltig, sinnvoll, sicher, rentabel und verfügbar sind?
Wie finden Sie heraus, welche Wertpapiere zu Ihren persönlichen Werten passen?

Weil viele AnlegerInnen in diesen Zeiten ihre Geldanlagen auf den Prüfstand stellen, liefert der Online-Workshop unseres gemeinnützigen Vereins praktische Tipps und zeigt Lösungen.

Unsere Mission:
AnlegerInnen dabei unterstützen, ihr „magisches Dreieck“ der Geldanlage aus Sicherheit, Liquidität und Rendite zu ergänzen um das vierte Kriterium „persönliche Werte / Ethik / Nachhaltigkeit“.

 

Jetzt anmelden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.